Samstag, 6. Juli, Bozeman – Nevada City – Virginia City – Bozeman , 147 mls

Wir bleiben zwei Nächte in Bozeman und nutzen den Samstag um nach Nevada- und Virgina-City zu fahren. Beide laufen unter der Rubrik Ghosttown und sind es beide definitiv nicht. Nevada City ist ein Museumsdorf, viele Häuser aus Montana zusammengetragen, dazu Möbel, Kutschen, Werkzeug, Ladeneinrichtung und Sortimente (wenn man das jeweilige Sammelsurium so bezeichnen kann). Dazu ein paar Menschen, die in korrekter Kleidung das Leben von damals vorführen. Gut gemacht, stellenweise richtig interessant, aber eben nicht das, was ich unter einer Ghosttown erwarten würde, mit staubiger Hauptstraße, über die Dornenbüsche rollen.

P1030511 P1030524P1030528 P1030567P1030534 P1030543P1030557 P1030548P1030564 P1030554

Virgina City ist dann nochmal anders, es sind die originalen Gebäude, aber mit Cafes, Bars und Souvenirläden gefüllt. Auch witzig anzusehen, aber eben auch nicht “Ghost“. Dafür lecker. Wir kaufen Karamell mit unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Die Maschine dazu steht im Schaufenster, knetet und streckt die Zuckermasse.

P1030571 P1030570P1030579 P1030580P1030561

Auf dem Rückweg gucken wir uns noch Bozemann Historic District und das „Museum oft the Rockies“ an. Letzteres ist überraschend, ich hatte Steine und Dinosaurier erwartet und bekomme Weltraum, Erdgeschichte, Dinosaurier, Native Americans, Montana History und Space. Nicht schlecht, was?

P1030583 P1030588P1030590

Die verschiedenen Ausstellungen sind gut gemacht, nur vom Museumsshop bin ich enttäuscht – zuviel Kitsch.

Basti: Tja, nun waren wir in ausgewiesenen Ghosttowns, die beide den Vorteil hatten über eine Asphalt Strasse erreichbar zu sein. Ich verstehe Renas Enttäuschung, bin aber froh, daß ich im Museumsdorf dann auch Einrichtung und Gerätschaften sehen kann. Die Strecke dorthin war irre zu sehen, da das erste Stück bis Norris ein Bilderbuch-Montana für mich war: Hügelig fast wie im Voralpenland, allerdings durchgehend Weiden und Felder und kaum Bäume und im Hintergrund die alpinen Berge.

P1030504 P1030508

Danach ging es über eine Art Pass in ein Tal – Canyon wäre nach den letzten Wochen vermessen – mit dem Madison River. Ein mäandernder, relativ breiter und ruhiger Fluß. Und natürlich wird dies an einem sonnigen Independence Day Wochenende reichlich genutzt zum „Rafting“, nicht was wir im Allgemeinen darunter verstehen, sondern auf Lumas und aufgeblasenen Reifenschläuchen von der Strömung treiben lassen. Beim Rücktransport flußaufwärts kommen uns abenteuerlich verzurrte Gummitiere und –reifen auf Autodächern entgegen. Hoffentlich hält‘s, sonst werden wir von einem Reifenschlauch von den Moppeds gekegelt.

Auf der Rückfahrt drohen schwarze Wolken und wir geben Gas. Rena ist vorne und erkennt beim Auflaufen auf eine Autokolonne rechtzeitig, daß das letzte Fahrzeug ein Sheriff ist – besser nicht mit 90 mph überholen. Es reicht trotz der Vernunft-Bremse und wir kommen trocken bis nach Bozeman   🙂

2 Gedanken zu „Samstag, 6. Juli, Bozeman – Nevada City – Virginia City – Bozeman , 147 mls

  1. Quentinsnigh

    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Regards! Lots of postings.
    https://nicktambone.com/
    best online pharmacy canadian pharmacy canadian family pharmacy canadian pharmacies online
    canada pharmacy online orders
    visit poster’s website
    prescription cost
    canada pharmacies online
    overseas pharmacies
    <a href="http://mirabiliatour.blogspot.com/ask?q=You+suggested+it+wonderfully.+http%3A%2F%2Fcanadianpharmaciesnnm.com%2F+no+prescription+online+pharmacy+canada+drugs+online+canada+drug+%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fcanadianpharmacymim.com%2F%5Dcanadian+online+pharmacies%5B%2Furl%5D+%0D%0Acostco+pharmacy+pricing+%0D%0Aprice+prescription+drugs+%0D%0Ahighest+rated+canadian+pharmacies+%0D%0Aonline+canadian+pharcharmy+%0D%0Acanadian+drugs+%0D%0Aprescription+without+a+doctor%27s+prescription&submit=ask“>overseas pharmacy forum

    Antworten
  2. Quentinsnigh

    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Nicely put, Regards.
    http://canadianpharmaciesnnm.com/
    canada drugs pharmacy aarp approved canadian online pharmacies online drugstore mexican pharmacies shipping to usa
    canadian online pharmacy
    canadian pharmacy online
    visit poster’s website
    canadian prescription
    <a href="http://www.coredais.co.uk/?s=+Incredible+loads+of+awesome+advice.+http%3A%2F%2Fcanadianpharmacysilo.com%2F+prescription+drug+assistance+london+drugs+canada+best+online+pharmacies+canada+canada+online+pharmacies+%0D%0Acanadian+pharmacy+meds+%0D%0Abuy+prescription+drugs+canada+%0D%0Acanadian+drugstore+%0D%0Acanadadrugs.com+pharmacy+%0D%0Acanadian+rx+%0D%0Ainternet+pharmacy“>canada pharmacies
    canadian pharmacy without prescription

    Antworten
  3. Quentinsnigh

    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Perfectly spoken indeed. .
    http://canadianpharmacysilo.com/
    prescription drug canada pharmaceuticals online prescription cost comparison canadian viagra
    approved canadian pharmacies online
    online canadian discount pharmacy
    canadapharmacy
    prescription drug cost
    prescription cost
    <a href="http://www.nationwidemarketing.com/blog/?form2mailerror&inquiry=Business+Development&fname=LucasCep&lname=LucasCep&email=lucasBrori%40gmail.com&company=google&phone1=84496129645&phone2=88451916927&phone3=83163924588&comments=+This+is+nicely+put.+%21+http://canadianpharmaciescubarx.com/+legitimate+canadian+mail+order+pharmacies+%3Ca+href=%22http://canadianpharmaciescubarx.com/%22%3Ecanadian+pharmacies%3C/a%3E+drugs+without+prescription+%3Ca+href=http://talahicc.com/%3Enorth+west+pharmacy+canada%3C/a%3E?form2mailerror&inquiry=Business Development&fname=QuentinWer&lname=QuentinWer&email=zittel020eejf@songwriter.net&company=google&phone1=89635949729&phone2=84171284265&phone3=84231334538&comments= Great knowledge. Thanks. http://canadianpharmaciescubarx.com/ pharmacy canada canada pharmaceuticals online best canadian prescription prices canadian pharmacy online drug price discount pharmacy prescription drug assistance canadian drug stores online prescription drugs without prior prescription canadian pharmacies top best„>canadapharmacyonline.com

    Antworten
  4. Guido

    Tja, anders ausgedrückt: zum Glück war Rena vorne 🙂
    Die “ Ghosttowns“ haben die sich in Kommern abgeguckt!

    Antworten
    1. Sebastian Beitragsautor

      … als ob ich viel langsamer fahren würde als Basti. Seit seine Verkleidung vom Mopped weg ist, fällt er ab 85 mph zurück. gruss rena

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.